T4M

Über die Messe

Die T4M - Technology for Medical Devices, die neue Messe für Medizintechnik in Stuttgart, öffnet vom 7. bis zum 9. Mai 2019 erstmals ihre Tore. Zu den Ausstellungsschwerpunkten zählen die Bereiche Fertigungstechnik, Produktionsumfeld, Dienstleistungen sowie Komponenten und Werkstoffe.

Die T4M ist ebenso für Hersteller wie auch für die gesamte Zulieferindustrie der Medizintechnik interessant. Entwicklungs- und Produktionsleiter, Ingenieure und Einkäufer, aber auch Wissenschaftler finden auf rund 20.000 m² Ausstellungsfläche, die neuesten Technologien der Branche.

Angebotsschwerpunkte:

  • Komponenten und Werkstoffe
  • Fertigungstechnik
  • Produktionsumfeld
  • Dienstleistungen

Im Land der Tüftler und Denker hat Innovation stets Tradition. Das gilt auch für die Medizintechnik. Rund 750 Hersteller medizinischer Apparate - von kleinen Werkstätten bis hin zu international führenden Unternehmen - haben ihren Sitz in Baden-Württemberg. Das macht das Bundesland zum Zentrum der deutschen Medizintechnik-Branche und schafft wichtige Synergien für Aussteller und Besuche.

Nächster Termin:

05. bis 07. Mai 2020